Grabmucke und andere Geschichten!

24.04.08, 18:15:40 von chicks-on-tour
Ein Chick verirrt sich auf dem Friedhof, unsere Hörer schreiben fleißig mails und die Promis dieser Welt bringen´s auch irgendwie nicht mehr!!!

Download MP3 (35 MB)

Alle Kommentare RSS

  1. Andrea W. sagt:
    Hey ihr zwei. Das war doch der König von Siam nicht von China. (Also Yul Brynner) Der fällt mir jedenfalls immer ein: http://www.fernsehserien.de/index.php?serie=0359
    Britney Spears hat ja keine Glatze mehr, fällt also weg.
    Aber es gibt noch einige Promis mit Glatze: http://www.sueddeutsche.de/leben/bildstrecke/905/103802/p0/?img=0.0 Viel Spaß! Ich hoffe, dass euch das das nächste Mal über den Schluckauf hilft!
    lg,
    Andrea
  2. Michael sagt:
    Hi chicks,
    war für eine super Folge - mal wieder :)
    Meine Tante hat noch einen unglaublichen Trick für bzw. gegen Schluckauf: nämlich ohren zuhalten und dann ein Glas Wasser exen - natürlich muss dir jemand anders die Ohren zuhalten, sonst wirds schwierig mit dem Wasser ^^ (allerdings darf bezweifelt werden, ob das wirklich klappt... wahrscheinlich eher Placebo)
    Aber die Sache mit dem Erschrecken funktionert erwiesenermaßen! Da wird das Zwerchfell sozusagen neu gestartet.
    gruß,
    michael
  3. Stephan sagt:
    Servus Mädels!

    Also bei uns sagt man auch "Schnaggler" aber es gibt auch "schnaggln" z.B. "Muasch iaz imma no schnaggln?".
    Und ob schnaxln beim am Schnaggler hilft wäre mal auszutesten. Apropos - was meint ihr jetzt, warum man an 10 Glazerte denken muss damit der Schluckauf aufhört?
    Theorie 1: Ja weil dir keine 10 einfallen - klar hört da dann der Schluckauf in der zwischenzeit auf.
    Theorie 2: Weil man so damit beschäftigt ist an 10 Kahlköpfige zu denken, dass man gar nicht mehr an den Schluckauf denkt und der dadurch verschwindet !?

    Grüße
    Ste vom TC
  4. Nadine sagt:
    Ihr lieben Chicks,

    bitte lasst mich unbedingt am Ergebnis Eurer "Kein-Jägermeister"-Umfrage teilhaben! Meine Mädels und ich rätseln nämlich auch schon seit geraumer Zeit, wie dieses gar seltsam anmutende Getränk wohl schmecken mag, haben uns aber noch nicht zur Verkostung getraut...

    Grüße und gute Besserung,
    Nadine (aka PettyCoat)

Dein Kommentar

Du bist nicht eingeloggt. Wenn du dich anmeldest, musst du in Zukunft Name und E-Mail Adresse nicht mehr eingeben.